© TuS Vinnhorst Handball

Zweite Herren | 27. November 2019

Wichtige Punkte in Sulingen

Am vergangen Samstag stand das Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn aus Sulingen an. Mit den neuen Trikots konnte ein 22:30 Sieg eingefahren werden.

Die Anfangsphase gestaltet sich mal wieder sehr ausgeglichen. Über 6:7 nach 14 Minuten und 7:11 nach 19 Minuten, war es möglich durch eine Zeitstrafe der Heimmannschaft sich auf 10:16 zur Halbzeit abzusetzen. Nach der Halbzeit spielten wir genauso konzentriert weiter und auch die Auszeit von Sulingen in der 37 Minuten konnte nichts mehr daran ändern, dass wir uns kontinuierlich absetzten und so einen ungefährdeten 22:30 Auswärtssieg feiern konnten.
Alle Spieler trugen sich in die Torschützenliste ein, besonders Marlon Theis überzeugte mit 7 Toren. Die Deckung ließ wie im Spiel davor wenig zu und den Rest hielten die Torhüter.

Somit haben wir uns mittlerweile auf den 10. Platz vorgekämpft und halten Anschluss an das Mittelfeld. Nächsten Samstag wollen wir beim Heimspiel gegen die Zweitverwertung von Schaumburg-Nord weiter an die Leistungen anknüpfen und den nächsten Sieg holen.