© TuS Vinnhorst Handball

Erste Herren | 31. August 2020

Unentschieden im ersten Test

Am vergangenen Sonntag absolvierte der TuS sein erstes Testspiel in der Saisonvorbereitung. Noch ohne den neuen Trainer Davor Dominikovic, dafür mit Interimstrainer Clife Beyer-Pohl auf der Bank holte die Mannschaft ein 23:23 (15:14) gegen den VfL Potsdam. Die Brandenburger haben sich enorm verstärkt und gelten als einer der Topfavoriten in der Nord-Ost Staffel der dritten Liga, in der auch der TuS in der letzten Saison noch mitmischte.

Die Rot-Blauen lagen eigentlich das gesamte Spiel in Führung und zeigten angesichts der schmalen Personaldecke eine wirklich gute Leistung. Vor allem die Neuzugänge konnten zeigen, dass sie echte Verstärkungen sind so Beyer-Pohl der einiges Lob an seine Neuen verteilte. „Lediglich im Tempospiel haperte es noch, aber sowohl hinten als auch im Angriff waren gute Ansätze zu erkennen“, so der Coach.

Am Dienstag dann wird Davor Dominikovic seine erste Einheit beim TuS leiten. Ab dann wird es auch darum gehen die letzten Kaderpositionen zu besetzen. Bis zum Saisonauftakt am 3. Oktober in der ZAG-Arena ist dann noch ein Monat Zeit.