© TuS Vinnhorst Handball

Erste Herren | 14. April 2020

Konstante auf Linksaußen

Und weiter geht es mit den freudigen Nachrichten in diesen schweren Zeiten. Der nächste im Bunde ist Jakob Bormann. Auch er verlängert für weitere zwei Jahre beim TuS und wird damit weiter die linke Außenbahn beackern.

„Jakob, hat eine tolle Entwicklung gemacht, ist von außen vielseitig geworden und ist schnell beim Gegenstoß und auch beim Zurücklaufen. Wir freuen uns, dass er verlängert hat und denken dass er noch großes Potenzial nach oben hat.“, meint Coach Portela und wird durch Clife Beyer-Pohl ergänzt: „Dass Jakob verlängert hat ist natürlich super. Er war in dieser Saison allein auf seiner Position und hat uns nie im Stich gelassen hat. Er hat geliefert, ist Trainingsfleissig und lernwillig.“

 

Jakob gibt, wie jeder in der Mannschaft, immer 100% und ist sowohl auf, als auch neben der Platte ein absoluter Teamplayer. Er hat trotz seines jungen Alters schon einiges an Erfahrung, die er in die Waagschale werfen kann und strahlt große Ruhe aus. Wir freuen uns, ihn zwei weitere Jahre in Vinnhorst sehen zu können und wünschen ihm für die Zeit alles Gute!