© TuS Vinnhorst Handball

Erste Herren | 24. Februar 2020

Erste Neuzugänge für die neue Saison

Zwei Punkte verloren, zwei Verstärkungen gewonnen! Wir freuen uns vermelden zu können, dass Maurice Lungela und Fynn Wiebe den TuS in der kommenden Saison verstärken werden. Die beiden kommen vom Ligakonkurrenten aus Hildesheim.

Fynn Wiebe hat das Handballspielen beim MTV Auhagen gelernt. Über Großenheidorn und Anderten zog es ihn in der A-Jugend in die Jugendakademie nach Nettelstedt. Von dort wechselte der 1.98m-Hüne zur Eintracht nach Hildesheim, wo er zuletzt vor allem als Abwehrchef glänzte.

Maurice Lungela (Foto mit Trainer Nei Cruz Portela) ist ein Hildesheimer Eigengewächs. Nachdem er sich von der Jugend in die erste Herren hervorgekämpft hat, zählt er inzwischen zu den absoluten Leistungsträgern bei der Eintracht. Der 25-jährige Linkshänder sucht nun beim TuS eine neue Herausforderung.

Herzlich Willkommen in Vinnhorst, Fynn und Maurice!