© TuS Vinnhorst Handball

Erste Herren | 18. April 2019

Auch Colin Räbiger bleibt weiter am Kanal

Auch Colin Räbiger verlängert sein Engagement beim TuS Vinnhorst. Colin kam vor der Saison vom Drittligisten HH Burgwedel zu uns. "Für uns ist Colin ein Glücksgriff. Sportlich als auch menschlich ist Colin eine riesen Bereicherung. Wir freuen uns sehr über seine Entscheidung weiterhin Teil unseres Projekts zu sein und sehen viel Potenzial in ihm." kommentiert Coach Clife die Vertragsverlängerung. Colin Räbiger zu seiner Vertragsverlängerung: " Das hat einige Gründe. Ich fühle mich in Hannover momentan sehr wohl, das liegt natürlich auch am TuS. Des weiteren erhalte ich vom Trainerteam das nötige Vertrauen, was bei meinen bisherigen Herrenstationen nicht immer der Fall war. Mir macht Handball hier einfach wieder richtig Spaß, neben dem Platz verstehe ich mich auch mit allen gut und deswegen war ich mir schnell sicher, das ich in Vinnhorst weiter spielen möchte."