© TuS Vinnhorst Handball
© TuS Vinnhorst Handball

Erste Damen | 16. Mai 2019

Rückblick

Gekommen um zu bleiben! Das hatten wir uns in der Saison 2018/2019 vorgenommen. Nach einer guten Vorbereitung im letzten Sommer mit vielen Kanalrunden, Schwimmeinheiten, Paddeln und einem gut teilnehmenden Trainingslager starteten wir gleich mit zwei Brocken in die Saison. Wir traten gegen Schaumburg II an, doch irgendwie traten Sie eher mit der ersten Mannschaft an, Haken hinter! Wir haben draus gelernt für die Zukunft ;-)
Gegen Barsinghausen konnten wir lange mithalten und verloren dann letztendlich gegen den diesjährigen Aufsteiger, herzlichen Glückwunsch von unserer Seite aus. Ein Lichtblick und die ersten zwei Punkte konnten wir zu Hause gegen Empelde II einfahren. In vielen Spielen zeigte sich unsere starke Deckung. Die Tagesform unseres Angriffs war oft Spielentscheidend. Mit 5 Siegen und einem Unentschieden in der Hinrunde konnten wir unsere Weihnachtsfeier auf der Kegelbahn mit reichlich Pizza und einem anschließenden Citygang beenden. Die Rückrunde lag uns nicht immer ganz so gut. Spiele, die wir noch in der Hinrunde gewannen gingen verloren, oder es waren teilweise enge Spiele die dann teilweise verloren gingen. Aber mit immerhin noch 3 Siegen und einem ganz wichtigen Unentschieden landeten wir zum Schluss auf dem 8. Tabellenplatz und konnten schon zufrieden sein, unser Saisonziel die Klasse halten, hatten wir geschafft. Nach dem letzten Spiel feierten wir den Klassenerhalt mit Pizza und einigen Getränken und zogen dann noch weiter in die City.
Leider müssen wir uns nach der Saison von Merle, Kathi und Vavi verabschieden. Vielen Dank für Euren Einsatz auf und neben dem Spielfeld. Die Liebe Jenny nimmt sich vor erst eine Auszeit, wir hoffen Sie dauert nicht all zu lang. Pünktlich zum Saisonende dürfen wir noch unserer frisch gebackenen Mama Aki zu Ihrem Nachwuchs gratulieren. Wir genießen jetzt für einen knappen Monat eine Pause und werden uns am Wochenende in der Lüneburger Heide auf der Mannschaftsfahrt über das ein oder andere Getränk und Gespräch über die vergangene Saison ein Resümee ziehen.

Im Juni werden wir Euch dann unsere Neuzugänge vorstellen. Bedanken möchten wir uns natürlich auch noch mal bei unseren Fans, die uns zu unseren Heim- und Auswärtsspielen begleitet haben.

Eure 1. Damen
Winhorst on Fire