© TuS Vinnhorst Handball

Erste Damen | 29. Oktober 2019

Auswärtssieg in Schaumburg

Dieses Wochenende ging es für uns zu der Oberliga-Reserve aus Schaumburg. Unseren Gegner kannten wir nur allzu gut aus der letzten Saison und hatten noch eine Rechnung offen. Dieses Mal trat der Gastgeber ohne Unterstützung aus der ersten Damen an, weshalb wir unsere Chancen auf einen Sieg hoch einschätzten.
Wahrscheinlich waren wir uns zu sicher, denn die erste Halbzeit lief nicht so wie wir es uns erhofft hatten. In der Abwehr sind wir nicht konsequent genug auf unseren Gegner herausgetreten, was eine hohe Anzahl an Toren aus dem Rückraum zur Folge hatte. Zudem machte die starke 5:1 Abwehr von Schaumburg uns im Angriff das Leben schwer. Der Halbzeitstand von 10:11 war daher verdient.
In der zweiten Halbzeit machten wir vieles besser. Durch eine starke Abwehr- und Torhüterleistung kam Schaumburg nur sieben Mal zum Torerfolg. Auch der Angriff lief besser, mit starken Einzelaktionen, unserem Teamgeist und der Verwandlung unserer 7m, konnten wir ein Endergebnis von 17:22 erzielen. Unseren Sieg haben wir mit einem oktoberfestlichen Mannschaftsabend gefeiert.
Kommenden Sonntag geht es zuhause weiter gegen die HV Barsinghausen II, wir freuen uns wie immer über zahlreiche Unterstützung. Anwurf ist um 15 Uhr.